Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V.

Wir bei facebook


Buchempfehlung

Jahreshauptversammlung 2015

Diese Veranstaltung konnte man unter den Motto „frischen Wind“ für unsere Kameradschaft stellen. 40 Mitglieder und 7 Gäste darunter der Bürgermeister der Gemeinde Laboe, der Kommandant des MunDepot Laboe und der Landesverbandsleiter Nord, genossen eine Jahreshauptversammlung, wie es sie seit Jahren nicht mehr gab.

Der Vorstand war sehr erfreut über die riesige Teilnahme, die Laboer Mitglieder waren zu 95 % vertreten. Nach der Begrüßung und dem leckeren Rübenmus mit Beilagen wurden die Tagesordnungspunkte in altbekannter und zügiger Weise durch den alten Vorsitzenden „abgearbeitet“.

Der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer folgten in gleicher Art und Wiese. In der Diskussion bedankte sich der Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit der Marinekameradschaft mit der Gemeinde in den letzten Jahren.

Kamerad Kofoldt folgte, dankte dem Vorstand seiner Marinekameradschaft für eine sehr gute Arbeit im letzten Jahr. Die Marinekameradschaft hat das vergangene Jahr mit 98 Kameradinnen und Kameraden abgeschlossen und ist immer noch eine der großen Kameradschaften im DMB.

Die Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes wurde somit zur Formsache und ohne Gegenstimme beschlossen. Kamerad Kofoldt übernahm für die Wahl des neu zu wählenden 1. Vorsitzenden die Mitgliederversammlung. Als Kandidat für das Amt stellte sich der Kamerad Rolf Aulitzky der Versammlung vor, und wurde in offener Wahl einstimmig von der Versammlung als neuer 1. Vorsitzender in das Amt gewählt.

Kamerad Kofoldt wünschte dem neuen Vorsitzenden, dem Kameraden Aulitzky, eine glückliche Hand bei der Führung der Marinekameradschaft. Durch die Wahl wurde das Amt des 2. Vorsitzenden frei, einstimmung wurde der Kamerad Frank Ebel in das Amt gewählt.

Als Erster Schriftführer wurde Kamerad Gerd Schütte, als sein Vertreter Friedhelm Reker, einstimmig von der Versammlung gewählt.

Als Schatzmeister wurde der Kamerad Wolfgang Fischer einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt.

Die Kameraden Gerd Krämer, Hans-Werner Quednau und Gerd Stübben wurden als Beisitzer bestätigt und neu in den Vorstand gewählt.

Als Reservekassenprüfer wurde Matthias Haß von der Mitgliederversammlung bestimmt.

Kamerad Joachim Baumert wurde für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand der Marinekameradschaft Laboe mit der Ehrenmitgliedschaft in der Marinekameradschaft geehrt.

Der Vorstand übergab als Dank und Anerkennung seiner Dienste einen Reisegutschein mit der Color Line, seiner Gattin wurde mit einem Blumenstrauß für ihre Mühen gedankt.

Der neue zweite Vorsitzende wurde im weiteren Verlauf mit verschiedenen Geschenken von den Mitgliedern der Kameradschaft aber auch vom Vorstand „Überhäuft“.

Der ehemalige Schriftführer wurde von der Marinekameradschaft und dem Vorstand für seine Arbeit ebenfalls mit einem Reisegutschein der Color Line und einem Wappen der MK bedacht.

Korvettenkapitän Schramm vom MunDepot Laboe bedankte sich für die Einladung, erläuterte den Mitgliedern wie er sich eine Zusammenarbeit mit der Kameradschaft und seiner Einheit vorstellen kann und wünscht sich eine Teilnahme der Kameradschaft an verschiedenen Aktivitäten im Munitionsdepot.

Der Landesverbandsleiter sorgte mit einem kleinen Rückblick auf den ehemaligen Vorsitzenden und damit auch auf die MK hervor, dass unsere Marinekameradschaft einen sehr guten Ruf im Landesverband hat.