Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V.

Wir bei facebook


Buchempfehlung

Herzlich Willkommen bei der
Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V.

im Deutschen Marinebund e.V.

 

Wir sind eine Marinekameradschaft mit mehr als 100 aktiven Mitgliedern aus allen Teilen der Gesellschaft, eine Vereinigung von ehemaligen und aktiven Angehörigen der Deutschen Marine, der Handelsmarine und der Fischerei sowie von Mitbürgern, die maritimes Gedankengut bejahen und pflegen, politisch und konfessionell unabhängig und führen Junge und Alte zusammen.

U-Boot und Ehrenmal in Laboe

Aktuelles

 

Achtung Terminverschiebung:

Unsere Fahrt in Blaue findet am 09.Juni statt. Aus diesem Grund wird der Kameradschaftsabend „Butt mit Pförtchen“ auf den 18.05.2018 vorverlegt.

 


Butt mit Pförtchen 18.05.2018

Am Freitag, 18. Mai treffen wir uns um 19.00 Uhr in den Hotel Seeterrassen um ein neues Gericht kennen zu lernen. Es gibt Butt mit Pförtchen. Ein spezielles Gericht aus der Probstei. Wir hoffen dass dieser Abend mit dem neuen Gericht ein Erfolg wird und sich viele Teilnehmer dazu anmelden.

Anmeldungen bitte bis zum 15. Mai 2018 bei den Kameraden Frank Ebel, Heinz Reimann oder Rolf Aulitzky.

 


Herrenabend 01.06.2018

Der nächste Herrenabend wird von unseren Kameraden Heinz am 01.06.2018 im Hotel Seeterrassen organisiert. Wir sind allen gespannt, was uns Heinz servieren wird. Bitte meldet Euch bis zum 29.05.2018 beim bei Ihm an.

 


 

Vorschau

Fahrt ins Blaue

Die Fahrt ins Blaue haben wir für den 09.Juni 2018 geplant. Das Programm für den Tag sei hier einmal skizziert:

Wir starten um 10.00 Uhr am Laboer Hafen und werden mit dem Bus nach Süderbrarup gebracht. Dort steigen wir in die Museumseisenbahn und fahren unter Dampf nach Kappeln. Unser Mittagessen werden wir Im Gasthof „Aurora“ einnehmen. Dieses Lokal ist aus der Serie des Landarztes über die Grenzen von Schleswig Holstein heraus bekannt geworden. Das genaue Programm für die Rückfahrt steht noch nicht genau fest. Der Festausschuss ist noch am Feilen. Lassen wir uns überraschen. Die Rückkehr nach Laboe ist gegen 17.00 Uhr geplant. Der Absacker nach dem schönen Tag wird uns im Vereinsheim von „Ole Schippn“ gereicht.
Ihr seht, der Festausschuss hat den Kopf voll. Nun zu den Einzelheiten des Ausfluges:

Es stehen nur 32 Plätze im Bus zur Verfügung, also solltet Ihr rechtzeitig anmelden. Der Kostenbeitrag liegt wie in den Vorjahren bei 30,00€ für Mitglieder der MK-Laboe und 35,00€ für Gäste. Last uns einen schönen Tag in Angeln verleben. Anmeldungen bitte bis zum 01. Juni 2018 bei den Kameraden Frank Ebel, Heinz Reimann oder Rolf Aulitzky.