Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V.

Wir bei facebook


Buchempfehlung

Fahrt ins Blaue 16.05.2015

Unser 1. Vorsitzende hatte sich nach zwei Jahren Pause etwas Besonderes für die Fahrt ins Blaue einfallen lassen. Wir starteten am 16.05.15 mit fast 30 Beteiligten zur Tour ins Ungewisse.

Während der Busfahrt fragte unser 1. Vorsitzender, „ob denn alle Teilnehmer richtig Seefest wären?“ denn es würde richtig zur Sache gehen. Einigen wurde es mit einmal etwas mulmig.

Der Große Plöner See wurde ebenso wie die Fegetasche zur Fünf Seen Rundfahrt passiert, aber der Busfahrer machte keine Anstalten zum Halten. Es ging weiter nach Eutin, zum Hof der Familie Tamm. Fahrt ins Blaue - Kutschfahrten Hier werden Kutschfahrten rund um Eutin angeboten. Die Mienen wurden wieder heller und mit viel Begeisterung wurden die zwei für uns bereitgestellten Kutschen geentert. Es war eine sehr kurzweilige 2 ½ stündige Tour durch Wälder und Rapsfelder. Auf den Wagen war die Versorgungslage sehr gut und das ein oder andere Liedchen wurde angestimmt. Anschließend gab es auf dem Hof noch Kaffee und Kuchen, so dass wir gestärkt die Heimreise antreten konnten. In unserem Vereinslokal wurde der schöne Tage mit Sauerfleisch oder Matjes beendet. Zum Abschied gab es für die Damen wie sonst üblich keine Rosen, sondern auch hier hatte unser 1. Vorsitzender eine spezielle Idee. Es gab zur Anregung für das sonntägliche Essen eine Stange Spargel. Allerdings nicht als Gemüse, sondern aus Nougat.

Allen Beteiligten hat dieser Tag sehr gefallen und es wird in großer Erwartung auf die nächste Fahrt ins Blaue geschaut. Ihr müsst Euch noch etwas gedulden, denn die nächste Fahrt ist erst wieder im Mai 2016.  

Spargel aus Nougat